Endlich: Videos von Google Drive in Präsentationen einfügen

Gepostet von

Google hat es schon vor einigen Tagen angekündigt, nun ist es auch in der Schweiz verfügbar: In Google Präsentationen lassen sich nun Videos von Google Drive einbinden. Bisher war dies nur mit Youtube-Videos möglich, was für Schulen keine ideale Lösung ist.

Das Einfügen funktioniert ganz einfach über den Menüpunkt „Video einfügen“:

o5hfnrxwnx
Google Präsentationen - Video-Optionen.pngNeu lassen sich auch diverse Einstellungen vornehmen (rechte Maustaste auf das Video, Menupunkt „Videooptionen“):

  • Start und Endzeit des zu zeigenden Ausschnitts
  • Automatische Wiedergabe in der Präsentation
  • Ton aus

Auch freut es mich sehr, dass Google noch einen alten Fehler beheben konnte. Von einem abspielenden Video war es nicht möglich per Tastendruck auf die nächste Folie zu wechseln. Das geht nun problemlos.

Google Präsentationen hat dadurch einen grossen Vorteil gegenüber PowerPoint: Die Videos werden nicht in der Datei gespeichert, sondern bleiben ausserhalb in Google Drive abgelegt. Die Präsentation bleibt dadurch schön schlank und speicherschonend.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s